Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[CSB/SG] [Canon] We ruled the World
Bunker Anführer, New Alliance
Administrators
Age
Gruppe
Ort
Relation
114 Topics
114 Replies
Dabei Seit:
Apr 2020
Offline
Played by

Charakterarea
Administrator
#1




  • Roan
    Zach McGowan
    Werwolf, Alpha
    29 Jahre
    Pennsylvania
    VERGEBEN [1/1]
    Roan ist nicht von Anfang an der Anführer des New Allicance Bunkers in Pennsylvania, doch sind es die Umstände und vorwiegend Zustände, welche ihm diesen Posten regelrecht entgegenspielen. Als geborener Werwolf nimmt er sich den jüngeren Wölfen an, welche ebenfalls ihren Platz im Bunker haben und versucht ihnen durch Kampfsport und Training die Kontrolle zu vermitteln, wie auch er einst mit seinen Fähigkeiten lernen musste umzugehen. Nach dem Tod seines Vaters lehnt Roan die Alphaposition des Rudels ab, woraufhin sein Onkel die Chance ergreift und nicht nur Alpha wird, sondern auch Anführer des Bunkers. Einige Jahre scheint es gut zu laufen, nur macht Roans Onkel schließlich den entscheidenden Fehler und vergreift sich an dem falschen Mädchen; der Schwester von Roans Freund Nick. Dieser lässt Selbstjustiz walten und wird schließlich von Roans Onkel in einem Kampf gebissen und verwandelt, was die Situation eskalieren lässt. Nick wird aus dem Bunker verbannt, doch er nimmt Roan das Versprechen ab, sich um seine Schwester zu kümmern. Roan steht nicht nur zu seinem Wort, sondern er fordert seinen Onkel zu einem Duell, in welchem er ihn tötet und die Alphaposition für sich beansprucht. Dabei soll es jedoch nicht bleiben, denn von hier aus dauert es nicht mehr lang bis Roan von den Bewohnern des Bunkers in Pennsylvania zum nächsten Anführer ernannt wird. Vor allem die Mitglieder des Shield Covens sind beeindruckt von dem ehemals militärisch ausgebildeten Alpha, welcher hohes Potenzial aufweist, da ihm das Wohlbefinden seiner Leute immer an erster Stelle steht. Genau das macht ihn schließlich trotz seiner ruppigen und brummigen Art beliebt, sodass er es schafft Ruhe in den Bunker einkehren zu lassen.




  • Clarke & Bellamy
    Elizy Taylor / Bob Morley
    Menschen
    o. A.
    New York
    VERGEBEN [1/2]
    Die Lage in New York erweist sich zu Beginn als äußerst schwierig, scheint sich niemand der Verantwortung stellen zu wollen. Der Shield Coven hält sich mit seinen Intensionen zurück und sieht mit an, wie Bellamy Blake mit seiner „Was auch immer zur Hölle wir wollen“-Philosophie das Ruder an sich reißt und einen Großteil der Menge damit für sich gewinnt. Die Unruhen wachsen mit der Selbstjustiz und dem Durchsetzen der Regel: Es gibt keine Regeln. Doch bedeutet es für viele bis dahin Überlebende den Tod. Schließlich ist es die damals noch recht junge Tochter des ermordeten Astrophysikers Jake Griffin, welche sich dem Rebellen entgegenstellt und versucht ihn von seinem rabiaten Weg abzubringen. Clarke schafft es mit ihrem Ehrgeiz nicht nur die Menge für sich zu gewinnen, sondern auch Bellamy Paroli zu bieten und letztendlich auf ihre Seite zu ziehen. Clarke und Bellamy raufen sich nach anfänglichen Defiziten zusammen und entschließen sich an einem Strang zu ziehen, um die Überlebenden zu schützen und das Überleben der Menschheit zu gewährleisten. Die Entscheidungen werden gemeinsam getroffen, doch immer wieder stehen die doch noch recht jungen Anführer neuen Herausforderungen entgegen, welche sie oftmals dazu zwingen Entscheidungen zu treffen, welche sie nicht mit reinem Gewissen ausführen können, jedoch für das Überleben müssen. Clarkes Vater war vor Jahren der Entdecker der bevorstehenden Sonneneruption und wurde wegen seines Wissens von der Regierung hingerichtet, nachdem er seine Entdeckung an die Öffentlichkeit tragen und von seiner Frau Abby verraten wird. Zuvor hat es Jake jedoch geschafft ein Serum zu entwickeln und das Blut seiner Tochter so zu verändern, sodass sie gegen die Strahlungseinwirkung immun ist.




  • Kai Anderson
    Evan Peters
    Jäger
    ca. 28 Jahre
    Virginia
    Frei [0/1]
    Der Teufel trägt dein Gesicht; das würde wohl so manch einer über dich sagen, du hingegen behauptest du seist der Erlöser, immerhin ist die Erde dafür entstanden die Menschen zu beherbergen und nicht irgendwelchen mutierten Abschaum. Man spricht schließlich ja auch vom Erhalt der 'Menschheit' und nicht von irgendwelchen abartigen Kreaturen. Du konntest dich noch nie damit abfinden, dass neben der menschlichen Rasse auch noch andere existieren. Missgeburten, allesamt! Werwölfe sollten wie Tiere aufgeschlitzt und verarbeitet werden und Vampire gehören für dich ohnehin schon zu den Toten. Hexen sind in deinen Augen nichts anderes als Dämonen und all das andere ist riesen Haufen Scheiße welcher ausradiert gehört. Eigentlich hast du gehofft, dass die Apokalypse die Welt wieder in Einklang bringt und alles Übernatürliche ausradiert, nur hat der Shield Coven dir dabei einen Strich in die Rechnung gemacht. Natürlich bedeutet das noch lange nicht, dass der Prozess beendet ist, für dich hat er nämlich erst begonnen. Deine Chance erkennst du, als die Unruhen in Virginia ausbrechen und die Rassen untereinander immer wieder in Konflikte geraten. Vampire brauchen Blut um sich zu ernähren, Wölfe sind unkontrollierbar. All das hast du dir zum Nutzen gemacht und sie gegeneinander aufgestachelt, während du die Menschen für dich gewonnen hast, welche in Virginia in der Überzahl sind. Es ist ein reinstes Spektakel, als die ersten Missgeburten hingerichtet werden und die Menschheit anfängt das zu verteidigen, was seit Millionen von Jahren ihnen gehört! Ihre Angst hast du besänftigt. Dafür gesorgt, dass sie leben wie Könige. Natürlich warst du spendabel und als das Essen doch schneller zur Neige ging, als es dir lieb war, hast du einfach die Wölfe verarbeiten lassen, wie du es bereits einst gepredigt hast. Kannibalismus? Kann nicht die Rede von sein, immerhin sind sie in deinen Augen keine Menschen. Dass der Coven alles andere als erfreut über deine Führung ist erfreut dich, doch leider können sie nichts dagegen unternehmen. Du hast dafür gesorgt, dass alles was nicht menschlicher Natur war abgeschlachtet oder verbannt wurde, nur die Hexen hast du einsperren lassen. Sie sorgen dafür, dass die anderen Bunker nicht von deiner Schreckensherrschaft erfahren, denn du hast Großes vor. Immerhin gibt es noch drei weitere Bunker in Amerika, welche ebenfalls von dem Abschaum befreit werden müssen und die Chance sollst du bekommen. Denn die überlebenden Menschen in Virginia stehen in geeinter Formation hinter dir, gewappnet und von dir selbst ausgebildet, um jedes Wesen zu töten, welches nicht ist wie ihr.



  • Cordelia Goode
    Sarah Paulson
    Hexe
    38 Jahre
    Washington
    FREI [0/1]
    Es war nicht vorgesehen das du die Führungsposition des Bunkers in Washington übernimmst, denn die Mitglieder des Shield Coven haben sich dazu entschlossen das Zepter an die Überlebenden weiterzureichen und selbst nur im Hintergrund zu agieren. Doch nach zwei Jahren der politischen Machtkämpfe hieß es auch für dich genug der Zurückhaltung und Gutmütigkeit, nachdem man sich selbst nach der nuklearen Katastrophe mit Geld und Reichtum profilierte und Personen des minderen Standards regelrecht drohte aus dem Bunker zu ekeln. Menschen sterben, weil sie nicht auf der ursprünglichen Liste des New Alliance Bunkers geführt werden. Familien werden vor die Tore gesetzt, weil das Geschrei der Kinder oder die jungen und noch unkontrollierten Wesen ihnen zu wider sind. Der Shield Coven hat das Schicksal der Menschheit in die Hände der Überlebenden gelegt, doch offenbar waren sie nicht dazu fähig zu schätzen, welches Geschenk sie mit dem Einzug in den Bunker erhalten haben. Ohne zu zögern hast du die Position nach zwei gescheiterten Jahren und vielen Tränen an dich gerissen. Deine Wut hätte nicht größer sein können, ebenso die Enttäuschung. Eine ganze Reihe 'politischer Arschlöcher', wie du sie nennst, wurde aus dem Bunker verbannt, waren sie in deinen Augen nicht länger würdig zu den letzten Überlebenden zu gehören. Fortan herrscht ein anderer Wind und unter deiner Führung schaffst du es sogar die unterschiedlichen Rassen zu vereinen. Wer nicht für das Miteinander ist, gehört nicht in den Bunker. Vampire und Werwölfe fangen an füreinander einzustehen und selbst Jäger, welche in eurem Bunker Zuflucht gefunden haben, sehen ein, dass nicht alle Monster gleich sind. Als es heißt die Tore zu öffnen bist du die Erste, welche den Boden betritt und die frohe Botschaft verkündet, doch er Schock über den Zustand der Erde lässt dich erzittern. Du hast den Coven dazu angetrieben den Zauber zu wirken, um die Erde zu erneuern, doch das es schiefläuft kannst du nicht erahnen. Der Tod deines halben Zirkels hat dich teuer zu stehlen bekommen und die Schuld begräbt dich nun und lastet schwer auf deinen Schultern.
FAKTEN
Der Globus gleicht einer Wüste, viele Ozeane sind ausgetrocknet.
Auf der Erde gibt es kein bewohnbares Land mehr, welches auf Dauer Früchte tragen kann. Die Hexenvereinigung, welche sich selbst The Shield nennt, hat es geschafft ihre Mächte an der Ostküste der USA dafür einzusetzen, der Strahlung weiträumig zu trotzen. Während es auf der Welt keinen Flecken Grün mehr gibt, scheint in Staten Island nahrhafter Boden bewahrt worden zu sein, welcher nun für viele das einzige Stück Erde ist, welches das Überleben sichern kann.
Neben den genannten Anführern der 4 New Alliance Bunker an der Ostküste, werden natürlich auch noch die Einwohner gesucht, die das ganze Spektakel bis hier hin überlebt haben. Habt ihr Bock darauf? Dann einfach nur die Hand heben und euch im Forum umschauen. Wenn Fragen auftauchen, dann könnt ihr uns auch jederzeit kontaktieren. *** Die Anführer oben sind Vorschläge, habt ihr eigene Ideen, Anregungen und Wünsche, so könnt ihr diese gern mit uns teilen und so lange die Posten nicht besetzt sind, lassen wir uns gern auf Kompromisse ein und verändern im Nachhinein die Gesuchstexte.
Die Anführer

Unser Wort ist das Gesetz




Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste